Events

Nacht der offenen Kirchen 2017

“Visionen vom inneren Leuchten” – Bildbetrachtung als Erlebnis gepaart mit Musik.

“Über das Mitgefühl”, …eine spirituelle Kunsterfahrung
Monika Jonas zeigte eine Serie meditativer Bilder in der Kapelle des Eschweiler Antoniushospitals im Oktober 2017.

Die Serie der Bilder wurde speziell für diesen Ort und diese eine Nacht der offenen Kirchen gemalt und angeordnet. Der bekannte Künstler Ludwig Schaffrath schuf die Kapelle als Gesamtkunstwerk und Monika Jonas integrierte für diesen Abend Werke mit Respekt vor seinem Schaffen in den bestehenden künstlerischen Kontext der Kapelle. Mehrere Bilder im Format 50 x 60 cm stellten ständige Variationen eines Leitfadens dar, der an ein bestimmtes Bild anknüpft. Im Hauptbild auf der Staffelei mit dem Titel “Mitgefühl” setzt sich die Malerin mit dem Vorgang des Austretens der Seele vom Körpers während und nach dem Tod auseinander. Monika Jonas führte dazu in eine visuell-akustische Meditation ein, bei der aber die Betrachtung des Bildes und seiner Variationen zentral steht. Die Musik, Querflöte, gespielt von Barbara Lietz, liess den Betrachter zur Ruhe kommen. Nach den Bildbetrachtungen, die von einem ihrer eigenen Gedichte begleitet wurden, bestand fortlaufend die Möglichkeit zu meditieren über die Kunstwerke und deren Inhalt nachzudenken.

Klassik Festival Momentum Stolberg 2018

2018 kooperierte FESTIVAL MOMENTUM mit der Konzertreihe FRIDAY NIGHTS von Echopreisträger Yury Revichs.

Friday Nights with Yury Revich

FNYR wurde von Yury Revich (Musikdirektor) und Mia Papaefthimiou ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist die Entwicklung eines neuen Eventformates, das ein formelles, klassisches Musikkonzert und ein informelles Konzert mit anderen Kunstrichtungen vereint: das „Concert of Arts“.

Das Konzept basiert auf einer synergetischen und dialogischen Zusammenarbeit zwischen Musik, Kunst, angewandter Kunst, Theater, Tanz und Mode mit dem Ziel, neue Perspektiven zu eröffnen, um Kunst zu hören und Musik zu sehen.